Please use this persistent identifier to cite or link to this item: doi:10.24405/506
Title: Die konzeptionelle Ableitung von Anforderungen an die maritime Wehrtechnik für den Einsatz in der Arktis
Authors: Albrecht, Torsten
Language: ger
Subject (DDC): Ingenieurwissenschaften
Subject: Maritime Fähigkeiten
Transdisziplinäre Analyse
Issue Date: 2014
Document Type: Thesis
Abstract: 
In der vorliegenden Schrift wurden konzeptionelle Ableitungen von maritimen Fähigkeiten formuliert, die durch die Einbeziehung der geophysikalischen und strategischen Sicht der internationalen Beziehungen neben der ingenieurwissenschaftlichen zusätzlich theoretisch unter- und hinterlegt worden sind. Somit liegt eine Gesamtanalyse maritimer Fähigkeiten vor. Diese Analyse ist zwar auf ein Extremklimagebiet und auf eine mittel- bis kurzfristige Zeitachse fokussiert, sie schlägt jedoch konzeptionelle, transdisziplinär ausgerichtete Ideen für noch zu identifizierende, bzw. bereits identifizierte Erfordernisse vor und gibt Anstoß für weitere Forschungen mit dem Anspruch der gesamtheitlichen Betrachtung.
Organization Units (connected with the publication): Automatisierungstechnik 
DOI: https://doi.org/10.24405/506
Advisor: Rothe, Hendrik 
Grantor: HSU Hamburg
Type of thesis: Habilitation
Exam date: 2014-06-03
Appears in Collections:Publications of the HSU Researchers

Files in This Item:
File Description SizeFormat
openHSU_506.pdf15.77 MBAdobe PDFView/Open
Show full item record

CORE Recommender

Google ScholarTM

Check


Items in openHSU are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.