Please use this persistent identifier to cite or link to this item: doi:10.24405/15222
Title: ImaStabil – Impedanzanalyse zur Sicherstellung eines stabilen und zuverlässigen Betriebs am Netz
Authors: Schräder, Johannes 
Schulz, Detlef 
Kaiser, Sebastian
Jordan, Michael
Language: ger
Keywords: Oberschwingungen;Stabilitätskriterium;Impedanzspektroskopie;Netzimpedanzmessung;Netzanschlussbewertung;PV-Kraftwerke
Subject (DDC): 620 Ingenieurwissenschaften
Issue Date: Dec-2023
Editors: Schulz, Detlef 
Publisher: Helmut-Schmidt-Universität / Universität der Bundeswehr Hamburg, Fakultät für Elektrotechnik, Professur für Elektrische Energiesysteme
Document Type: Book Part
Journal / Series / Working Paper (HSU): Hamburger Beiträge zum technischen Klimaschutz 
Volume: 5
Page Start: 92
Page End: 98
Published in (Book): Energie im Wandel: Forschungsperspektiven für Wasserstoff, Elektromobilität und Netzinnovationen
Publisher Place: Hamburg
is Part of: https://openhsu.ub.hsu-hh.de/handle/10.24405/15205
Abstract: 
Verfahren zur optimierten Netzanschlussplanung basierend auf dem impedanzbasierten Stabilitätskriterium liefern neue Daten in der Planung von wechselrichterbasierten Kraftwerken. Mit dem Verfahren der Impedanzspektroskopie von Wechselrichtern wurde bereits eine Methode zur Bestimmung des wirksamen Impedanzverlaufs und der internen OS-Quellen von Wechselrichtern entwickelt, womit sich das frequenzabhängige Verhalten einzelner Einheiten beschreiben lässt. Die zeit- und frequenzabhängige Netzimpedanz am Netzanschlusspunkt (NVP) konnte ebenfalls bereits erfolgreich in mehreren Messkampagnen an Mittel- und Niederspannungsnetzen gemessen werden. Durch koordinierte Anwendung der beiden Messverfahren soll zukünftig eine prädikative Oberschwingungsbewertung und dadurch eine hohe Planungssicherheit und Netzqualität, auch in Netzen mit einer hohen Durchdringung leistungselektronisch gekoppelter Anlagen, gewährleistet werden.
In dem im April 2023 gestarteten Projekt „ImaStabil“ soll nun die Methode der Impedanzspektroskopie zur Analyse von Resonanzen und Oberschwingungen von der Einheiten- auf die Anlagenebene weiterentwickelt werden. Durch Feldmessungen in realen PV-Kraftwerken und Netzen soll der Nutzen der Verfahren für die Qualitätssicherung bei der Planung von PV-Kraftwerken validiert werden.
Description: 
Version 2: aktualisierte Fassung vom 14.02.2024 (geringfügige Änderungen)
Version 1: Originalfassung vom 08.12.2023
Organization Units (connected with the publication): Elektrische Energiesysteme 
DOI: https://doi.org/10.24405/15222
ISBN: 978-3-86818-324-5
978-3-86818-325-2
ISSN: 2698-8801
Appears in Collections:1 - Open Access Publications (except Theses)

Files in This Item:
File Description SizeFormat
openHSU_15222_v2.pdfaktualisierte Version 2506.6 kBAdobe PDFView/Open
openHSU_15222_v1.pdfVersion 11.1 MBAdobe PDFView/Open
Show full item record

CORE Recommender

Google ScholarTM

Check

Altmetric


Items in openHSU are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.