Please use this persistent identifier to cite or link to this item: doi:10.24405/4317
Title: Die Gesundheitsversorgung in Deutschland aus staatlicher Sicht
Subtitle: Der Weg zu mehr Vergleichbarkeit und Qualität im System der Gesetzlichen Krankenversicherung
Authors: Kundt, Karin
Language: de
Subject (DDC): DDC - Dewey Decimal Classification::300 Sozialwissenschaften, Soziologie::350 Öffentliche Verwaltung
Subject: Qualität
Vergleichbarkeit
Gesundheitswesen
Krankenversicherung
Gesundheitsversorgung
Health System
State Perspective
Issue Date: 2017
Document Type: Thesis
Abstract: 
Die Arbeit diskutiert die Gesundheitsversorgung Deutschlands im Rahmen der Gesetzlichen Krankenversicherung aus staatlicher Perspektive. Ziel ist es, durch die Festlegung und Messung einheitlicher Qualitätsmerkmale eine Vergleichbarkeit angebotener Versorgungsleistungen herzustellen. Hierbei wird ein System entwickelt, mit dessen Hilfe staatliche Entscheidungsträger Dienstleister des Gesundheitswesens auf Basis qualitativer Merkmale auswählen können.

This thesis discusses the German healthcare system from a state perspective. It aims at establishing and measuring a set of standardized quality criteria to improve the overall comparability of the healthcare services. This system shall allow public authorities to select healthcare providers on the basis of qualitative criteria.
Organization Units (connected with the publication): Verwaltungswissenschaft, insb. Steuerung öffentlicher Organisationen 
DOI: https://doi.org/10.24405/4317
URL: https://ub.hsu-hh.de/DB=1.8/XMLPRS=N/PPN?PPN=894213776
https://ub.hsu-hh.de/DB=1.8/XMLPRS=N/PPN?PPN=893429430
Advisor: Schaefer, Christina 
Type of thesis: Doctoral Thesis
Exam date: 2017-06-19
Appears in Collections:Publications of the HSU Researchers

Files in This Item:
File SizeFormat
Dissertation_Karin_Kundt_Upload.pdf1.35 MBAdobe PDFView/Open
Show full item record

CORE Recommender

Google ScholarTM

Check


Items in openHSU are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.