Title: Materielle Anreize und die Motivation zum freiwilligen Engagement
Subtitle: Was und wie viel ist „Extra“ am Extra-Rollenverhalten?
Authors: Weller, Ingo
Matiaske, Wenzel  
Language: de
Keywords: Anreizregulierung;Materielle Anreize;Motivation;Motivation;Homo Oeconomicus;Deutschland
Issue Date: 2005
Publisher: Pabst Science Publishers
Document Type: Article
Journal / Series / Working Paper (HSU): Wirtschaftspsychologie 
Volume: 7
Issue: 1
Page Start: 63
Page End: 80
Publisher Place: Lengerich
Abstract: 
In den letzten Jahren ist die Bedeutung des Extra-Rollenverhaltens für denOrganisationserfolg wiedererkannt worden. Extra-Rollenverhalten ist als Verhalten definiert, das außerhalb formaler Vorschriften ausgeübt wird undweder sanktioniert wird, wenn es unterbleibt, noch belohnt wird, wenn esgezeigt wird. Demnach sollten materielle Anreize bei der Verhaltenssteuerung hier versagen. Auf diese Frage wird mit Daten, die im Rahmen der Einführung von Leistungsbeurteilungen und leistungsbasierten Entlohnungssystemen inöffentlichen Verwaltungen gewonnen wurden, näher eingegangen. Es lässt sich zeigen, dass materielle Anreize in der Form von Leistungszulagen ebenso wiedie wahrgenommene Gerechtigkeit der Beurteilung positiv auf das Extra-Rollenverhalten wirken. Die Ursachen für diese Befunde werden in den Überlappungen der zugehörigen Messinstrumente gesehen: Was aus theoretischer und anwendungsorientierter Sicht als Extra-Rollenverhalten deklariert wird, muss sich nicht entsprechen.
ISSN: 1615-7729
Appears in Collections:Publications of the HSU Researchers (before HSU)

Show full item record

CORE Recommender

Google ScholarTM

Check


Items in openHSU are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.