Title: Sinnprovinzen in der Personalwissenschaft
Subtitle: Befunde einer empirischen Untersuchung
Authors: Matiaske, Wenzel  
Nienhüser, Werner
Language: de
Keywords: Personal;Personalpolitik;Personalwirtschaft
Issue Date: 2004
Publisher: Sage Publications
Document Type: Article
Journal / Series / Working Paper (HSU): Zeitschrift für Personalforschung 
Volume: 18
Issue: 2
Page Start: 117
Page End: 138
Pages: 117-138
Publisher Place: Thousand Oaks
Abstract: 
Ziel des Beitrages ist eine Kartierung insb. der theoretischen Sinnprovinzen der Personalwissenschaft. Grundlage der empirischen Studie sind Publikationen zur Disziplin in der vergangenen Dekade (1991 bis 2000). Auf der Basis der Literaturlisten dieser Beiträge, die deren Autoren als charakteristisch für die eigene wissenschaftliche Position ansehen, werden Ähnlichkeiten oder Gemeinsamkeiten aus Sicht der sozialwissenschaftlichen Netzwerkanalyse herausgearbeitet. Die Ergebnisse zeigen, dass man zwar durchaus verschiedene Sinnprovinzen innerhalb der Personalwissenschaft erkennen kann. Allerdings bilden deren Vertreter eher lose Gruppen als festgefügte Clans. Insgesamt handelt es sich bei der Personalwissenschaft um eine thematisch wie theoretisch äußerst zerklüftete Wissenslandschaft. Eine Ausnahme gibt es: eine personalökonomische Gruppierung hebt sich relativ deutlich als abgrenzbare Sinnprovinz heraus.
ISSN: 2397-0022
DOI: 10.1177/239700220401800201
Appears in Collections:Publications of the HSU Researchers (before HSU)

Show full item record

CORE Recommender

Google ScholarTM

Check

Altmetric

Altmetric


Items in openHSU are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.