Publication:
Ausbildung und Struktur der Herrschafts- und Besitzverhältnisse des Hochstifts Passau im 13. und 14. Jahrhundert (in geographischer, wirtschaftlicher und sozialer Hinsicht), dargestellt an den Passauer Urbaren

dc.contributor.advisorArnold, Klaus
dc.contributor.authorHofbauer, Martin
dc.contributor.grantorHelmut-Schmidt-Universität / Universität der Bundeswehr Hamburg
dc.contributor.refereePostel, Rainer
dc.date.issued2005
dc.description.abstractEinführende Bemerkung: Der Herrschaftsraum --- Die Schwerpunkte der Grundherrschaft des Hochstifts Passau lagen im 13. und 14. Jahrhundert innerhalb der heutigen Grenzen des Freistaates Bayern und der Republik Österreich. Aus dieser räumlichen Lage ergaben sich Beziehungen positiver und negativer Art. Die gemeinsamen kulturellen Wurzeln der Menschen bewirkten intensive wirtschaftliche und soziale Beziehungen, die weder durch konfessionelle noch durch sprachliche Barrieren beeinträchtigt wurden. Andererseits waren die Herrscherhäuser, Wittelsbach und Habsburg, bestrebt, ihre Herrschaft auszuweiten. Die Entwicklung des Hochstifts Passau war von diesen Einflüssen geprägt. ----- Fragestellung und Zielsetzung: Ziel des Projekts ist, die Struktur der Grundherrschaft des Hochstifts Passau in Bestand und Entwicklungsprozeß während des 13. und 14. Jahrhunderts darzustellen. ----- Quellen: Grundlage der Untersuchung sind die ältesten Urbare des Hochstifts Passau, die bereits 1933 von Adam Maidhof ediert wurden, doch bisher ohne Bearbeitung und Auswertung blieben. ----- Methode: 1. Die einzelnen Urbarnotizen werden exzerpiert, nach den amtlichen Ortsverzeichnissen von Bayern und Österreich lokalisiert und in einem statistisch-topographischen Teil festgelegt (Band 2). --- 2. Auf der Grundlage der statistisch-topographischen Auswertung werden Ausbildung und Struktur der hochstiftischen Grundherrschaft beschrieben und anschließend die geographischen, wirtschafts- und sozialgeschichtlichen Ergebnisse in einer Zusammenschau dargelegt (Band 1). --- 3. Die Ergebnisse werden in eine Karte übertragen, gegliedert nach Realien und Rechten. Die Struktur der Grundherrschaft wird so deutlich gemacht (Kartenbeilagen).
dc.description.versionNA
dc.identifier.doi10.24405/558
dc.identifier.urihttps://openhsu.ub.hsu-hh.de/handle/10.24405/558
dc.identifier.urnurn:nbn:de:gbv:705-opus-4939
dc.language.isode
dc.publisherUniversitätsbibliothek der HSU / UniBwH
dc.relation.orgunitMittelalterliche Geschichte
dc.rights.accessRightsopen access
dc.subjectSozialgeschichte
dc.subjectWirtschaftsgeschichte
dc.subjectSpätmittelalter
dc.subjectGrundherrschaft
dc.subjectHochstift
dc.subjectBistum
dc.subject.ddc900 Geschichtede_DE
dc.titleAusbildung und Struktur der Herrschafts- und Besitzverhältnisse des Hochstifts Passau im 13. und 14. Jahrhundert (in geographischer, wirtschaftlicher und sozialer Hinsicht), dargestellt an den Passauer Urbaren
dc.typePhD thesis (dissertation)
dcterms.bibliographicCitation.originalpublisherplaceHamburg
dcterms.dateAccepted2005-06-21
dspace.entity.typePublication
hsu.thesis.grantorplaceHamburg
hsu.uniBibliography
Files
Original bundle
Now showing 1 - 3 of 3
Loading...
Thumbnail Image
Name:
openHSU_558_1.pdf
Size:
1.46 MB
Format:
Adobe Portable Document Format
Description:
Loading...
Thumbnail Image
Name:
openHSU_558_2.pdf
Size:
754.11 KB
Format:
Adobe Portable Document Format
Description:
Band 2 – Statistisch-topographische Zusammenstellung
Loading...
Thumbnail Image
Name:
openHSU_558_3.pdf
Size:
4.01 MB
Format:
Adobe Portable Document Format
Description:
Anlage (drei Kartenblätter)
Collections