Publication:
Die Nadel im Heuhaufen oder ein unvollständiges Bild: Wie umfangreich müssen der Anhang und der Lagebericht sein?

cris.virtual.departmentBetriebswirtschaftslehre, insb. Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfungswesen
cris.virtual.departmentbrowseBetriebswirtschaftslehre, insb. Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfungswesen
cris.virtual.departmentbrowseBetriebswirtschaftslehre, insb. Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfungswesen
cris.virtualsource.department2931a543-22bd-4603-a635-4e46c0f1ff8a
dc.contributor.authorMüller, Stefan
dc.date.issued2017
dc.description.versionNA
dc.identifier.citationEnthalten in: BC. - München : Beck, 2010- ; ZDB-ID: 2581888-0 . - 2017, 8, Seite 394-396
dc.identifier.urihttps://openhsu.ub.hsu-hh.de/handle/10.24405/4876
dc.language.isoen
dc.publisherBeck
dc.relation.journalBC : Zeitschrift für Bilanzierung, Rechnungswesen und Controlling ; Bilanzen, Steuern, Wirtschaftsrecht, Finanzierung, Beratungspraxis ; Monatszeitschrift für die betriebliche Praxis ; Organ des Bundesverbandes der Bilanzbuchhalter und Controller e.V.
dc.relation.orgunitBetriebswirtschaftslehre, insb. Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfungswesen
dc.rights.accessRightsmetadata only access
dc.titleDie Nadel im Heuhaufen oder ein unvollständiges Bild: Wie umfangreich müssen der Anhang und der Lagebericht sein?
dc.typeResearch article
dcterms.bibliographicCitation.originalpublisherplaceMünchen
dspace.entity.typePublication
hsu.identifier.ppn1016316550
hsu.uniBibliography
oaire.citation.endPage396
oaire.citation.issue8
oaire.citation.startPage394
Files