Politikwissenschaft, insb. Vergleichende Regierungslehre

Organization Name
Politikwissenschaft, insb. Vergleichende Regierungslehre
 
Director
 
 
Status
Active Organization Unit
 


Results 1-20 of 30 (Search time: 0.004 seconds).

Issue DateTitleAuthor(s) 
12015Verwaltungspolitik in Nordrhein-Westfalen: Bilanz und Perspektiven von Strukturreformen im LändervergleichGrotz, Florian  ; Götz, Alexander; Lewandowsky, Marcel 
22017Überhang- und AusgleichsmandateGrotz, Florian  
32019The Mixed-Member Proportional System: A Model for Electoral Reform?Grotz, Florian  
42013Streit der Fakultäten: Area Studies und Fachdisziplinen in der GlobalisierungGrotz, Florian  ; Langenohl, Andreas; Lentz, Sebastian; Middell, Matthias; Obertreis, Julia; Steinsdorff, Silvia von; Witt, Georg
52015Segert, Dieter. 2013. Transformation in Osteuropa im 20. Jahrhundert.: Stuttgart UTB. 272 S., € 18,99Grotz, Florian  
62020Seat enlargements in mixed-member proportional systems: evidence from the German LänderWeinmann, Philipp ; Grotz, Florian  
72015Schwache Regierungschefs?: Politische Erfahrung und Amtsdauer von Premierministern in Mittel- und OsteuropaGrotz, Florian  ; Müller-Rommel, Ferdinand
82019[Rezension] : Adrián Albala and Josep Maria Reniu (Eds.) 2018. Coalitions Politics and Federalism; Cham: Springer: 212 S., E 95,19Grotz, Florian  
92015[Rezension von: Hsu, Yu-Fang, Die Pfadabhängigkeit direkter Demokratie in Deutschland...]Grotz, Florian  
102020[Rezension von Meinel, Florian, Vertrauensfrage; München : C.H. Beck, 2019. - 238 Seiten]Groh, Kathrin; Grotz, Florian  ; Lembcke, Oliver; Münkler, Herfried; Meinel, Florian
112015Regierungsbildung in Mittel- und Osteuropa: Studie mit analytischen SchwächenGrotz, Florian  
122017Rechtspopulismus in EuropaLewandowsky, Marcel ; Decker, Frank
132017"Quoten sind nur ein mögliches Instrument": Zeit für Liechtenstein; Dass die Quotendiskussion angesichts des jüngsten Wahlergebnisses an Fahrt gewonnen hat, kann Politikwissenschaftler Florian Grotz gut nachvollziehen. Ob und welche Quote aber Sinn macht, muss gut durchdacht seinGrotz, Florian  ; Schädler, Patrik
142020Promoting or Controlling Political Decisions?: Citizen Preferences for Direct-Democratic Institutions in GermanyGrotz, Florian  ; Lewandowsky, Marcel 
154-Feb-2021Prime Ministers and Party Governments in Central and Eastern EuropeGrotz, Florian  ; Kukec, Marko  
162018Party Government and Administrative Reform: Evidence From the German LänderGötz, Alexander; Grotz, Florian  ; Weber, Till
172018Die partizipative SpaltungGrotz, Florian  
182016New parties, information uncertainty, and government formation: Evidence from Central and Eastern EuropeGrotz, Florian  ; Weber, Till
192017Madeleine Petschke, Literatur in den Farben der Deutschen Demokratischen Republik: Die Kulturpolitik unter Ulbricht und Honecker imV ergleich .... : Paul Kaiser, Boheme in der DDR, Kunst und Gegenkultur im Staatssozialismus ..Grotz, Florian  
2031-Jan-2022Localisation of Politics and Local Electoral ParticipationKukec, Marko  

OrgUnit's Researchers publications
(Dept/Workgroup Publication)

Results 1-20 of 134 (Search time: 0.002 seconds).

Issue DateTitleAuthor(s) 
12017598 : Die Regelgröße des Bundestages von 598 Abgeordneten wird durch das Wahlrecht zur Makulatur.: 2017 droht ein Parlament mit 700 odermehr Abgeordneten. Noch wäre Zeit für eine nachhaltig wirksame ReformGrotz, Florian  ; Vehrkamp, Robert
22012Abschied von der personalisierten Verhältniswahl?: Perspektiven einer Reform des BundestagswahlsystemsGrotz, Florian  
32015AntidiskriminierungspolitikGerdes, Sonka; Grotz, Florian  
46-Jun-2022Ask Me Something I Know: Cabinet Members in Question TimeKukec, Marko  
52015AußenwirtschaftspolitikGrotz, Florian  ; Kreile, Michael
62012Between Joint Project, Institutional Bargaining and Symbolic Politics: Initiatives for Federalism Reform in Germany, Austria and SwitzerlandGrotz, Florian  ; Poier, Klaus
72016Beyond citizenship and residence?: Exploring the extension of voting rights in the age of globalizationCaramani, Daniele; Grotz, Florian  
82015BundesländerGrotz, Florian  
92015BundesratGrotz, Florian  
102015BundesregierungGrotz, Florian  
112012Bundesstaaten und Einheitsstaaten im Rahmen der Europäischen UnionGrotz, Florian  
122003Bundestagswahl 2002: Kontext, Ergebnisse, KonsequenzenGrotz, Florian  
132005Bundestagswahl 2005: Kontext, Ergebnisse, absehbare KonsequenzenGrotz, Florian  
1426-Jul-2022Cabinet Reshuffles and Prime-Ministerial Performance in Central and Eastern EuropeGrotz, Florian  ; Kukec, Marko  ; Kroeber, Corinna
152016Christian Ante: Chancen und Risiken direkter Demokratie:direktdemokratische Partizipation auf kommunaler Ebene in Deutschland und der Schweiz, Baden-Baden 2015 (Nomos Verlag), 355 S.Grotz, Florian  
162010Conclusioni. L’ombra lunga della Grande coalizioneGrotz, Florian  ; Bolgherini, Silvia
172007Constitutional Analysis and Institutional Redesign in an Era of Internationalisation: Ten ReflectionsGrotz, Florian  ; Toonen, Theo
182007Crossing Border: Constitutional Development and InternationalisationGrotz, Florian  ; Toonen, Theo
191998„Dauerhafte Strukturprägung“ oder „akrobatische Wahlarithmetik“?: Die Auswirkungen des ungarischen Wahlsystems in den 90er JahrenGrotz, Florian  
202014Dieter NohlenGrotz, Florian